Aktuelles | Blogbeiträge

Bild des Benutzers Uhrenmuseum Furtwangen

Deutsches Uhrenmuseum: digitale Tour "Zwangsarbeit in Furtwangen"

Im Deutschen Uhrenmuseum in Furtwangen läuft vom 26. Januar bis zum 28. April 2024 die Sonderausstellung „Wo die besten Jahre vergangen sind“ über junge Frauen aus der Ukraine, die ab 1942 zur Zwangsarbeit in den Schwarzwald deportiert wurden.

Während des Zweiten Weltkriegs wurden 13 Millionen Menschen aus ganz Europa nach Deutschland verschleppt, um Zwangsarbeit zu leisten. Diese Zwangsarbeiter wurden oft vergessen, obwohl sie die größte Opfergruppe waren.

Bild des Benutzers SG_Thedinghausen

Mit der "Future History App" eine Zeitreise durch die SamtgemeindeThedinghausen erleben

Die "Future History App" bietet interessierten Besuchern die Möglichkeit, die Vergangenheit von Thedinghausen durch einen digitalen Rundgang vor Ort zu entdecken.

Thedinghausen ist eine idyllische kleine Gemeinde in Niedersachsen, gelegen an der Weser und umgeben von malerischen Landschaften. Das historische Fachwerkensemble in der Altstadt, das von kleinen Gassen durchzogen wird, verleiht dem Ort einen ganz besonderen Charme.

Bild des Benutzers Future History

Eine App mit Digitalführungen bereichert das Jubiläum der Gemeinde Oberhaching

Anlässlich des 1275-jährigen Jubiläums der Gemeinde Oberhaching im Jahr 2024 wird die faszinierende Geschichte der Gemeinde von ihren Anfängen bis heute für die Bürger und Besucher multimedial erlebbar gemacht.

In Kooperation mit der Gemeinde wurde die Augmented Reality App "Oberhaching Zeitreise" entwickelt, die digitale Touren anbietet, welche Vor-Ort Einblendungen historischer Ansichten von Gebäuden, Plätzen oder Straßen in die Kamera von Smartphone und Tablet ermöglicht.

Bild des Benutzers Tourismus Biberach

Neu: Digitaler Stadtrundgang "StadtGschichtla aus Biberach"

„StadtGschichtla aus Biberach“ - ein digitaler Stadtrundgang mit 16 Stationen in der Future-History App startet zum Jahresbeginn 2024.
Von nun an können Interessierte die Geschichte der Stadt Biberach an jedem Tag, zu jeder Stunde im eigenen Tempo per Smartphone erkunden: Future History App herunterladen, Tour starten und los gehts!

Bild des Benutzers Ulm Touren App Portal

Handel - Ulmer Geld regiert die Welt - neue Partner-Tour in Ulm

Eine neue Tour unseres Partners Ulm Touristik GmbH bietet Besuchern und Einheimischen interessante Einblicke in die historische Enwicklung von Ulm als Handelsstadt.

Ulm war schon immer international durch den Handel vernetzt. Diese kostenpflichtige selbstgeführte Tour führt zu 10 spannenden Orten in der Innenstadt. Wunderschöne historische Aufnahmen lassen vergangenen Zeiten neu aufleben und Gestern mit Heute direkt vor Ort vergleichen.

Bild des Benutzers StadtLeer

Eine Zeitreise durch Leer in Ostfriesland als Digitalführung - Jubiläum 200 Jahre Stadtrechte

Entdecken Sie Leer (Ostfriesland) auf einer Zeitreise und erleben Sie, wie sich das Stadtbild im Laufe der Zeit gewandelt hat und zugleich einzelne historische Gebäude nahezu unverändert das Leeraner Stadtbild prägen.

Unser Partner, das Leeraner Stadtmarketing, hat mit der Future-History Technologie eine selbstgeführte Digitalführung zusammengestellt, welche die wichtigsten Sehenwürdigkeiten der Stadt in einer beschaulichen Tour zusammenfasst.

Bild des Benutzers Weil der Stadt Tourismus

Neue Digitalführung in Weil der Stadt: Ortsrundgang Merklingen

Eine digitale Smartphone Führung mit 34 Stationen ergänzt ab sofort das touristische Angebot in Weil der Stadt. Erstellt mit der bewährten Future History Technologie richtet sich der selbstgeführte Ortsrundgang an Besucher und Bürger des Stadtteils Merklingen

Merklingen, ein charmantes Städtchen zwischen Stuttgart und Pforzheim gelegen, besitzt eine Vielzahl an touristischen Sehenswürdigkeiten und historischen Gebäuden. Hier finden Besucher eine reiche Mischung aus Geschichte, Kunst und Kultur.

Bild des Benutzers Future History

Smartphone Touren-App für die Gemeinde Hannoversch Münden

Durch ein überzeugendes Konzept konnten wir die Ausschreibung für die Entwicklung einer Smartphone Tour-App im Auftrag der Hann. Münden Marketing GmbH gewinnen. Ziel war hierbei die Schaffung eines saisonunabhängigen Angebotes mit hoher Attraktivität für eine jüngere Zielgruppe. Das ambitionierte Projekt hatte einen sehr engen Zeitplan von 2 Monaten für die Produktion der Inhalten und die Entwicklung der App auf Basis der bewährten Future History Technologie.

Bild des Benutzers Future History

Schauinsland Barrierefrei App vermittelt Natur und Kultur am Schauinsland multimedial

Durch unsere App zur multimedialen und interaktiven Vermitt­lung von Natur und Kultur am Schauinsland erhalten die Geschichten rund um die Natur­attrak­tionen auf dem Schauinsland einen besonderen Erlebnischarakter. Das Konzept des Biosphärengebiet Schwarzwald in Schönau als Auftraggeber legt einen besonderen Stellenwert auf den barrierefreien Zugang zu Stationen und Inhalten auf dem Schauinsland.

Bild des Benutzers Future History

Ingelheim zur Römerzeit App wird römische Lebenswelt mit Augmented Reality erfahrbar machen

Für das Museum bei der Kaiserpfalz in Ingelheim haben wir eine Augmented Reality App entwickelt, welche die Objekte aus dem Sammlungsbestand des Museums mit den Fundorten über die Ansicht von 360° Panoramen der verborgenen Bodendenkmale auf Smartphone und Tablet verknüpft .